چاپ
 
 

++ DEMO SAMSTAG den 25.09.2021 17:00UHR, Hauptmarkt 25 Nürnberg ++
Auftakt der Demo: Hauptmarkt 25/27, 90403 Nürnberg
Abschluss der Demo: Kornmarkt
Kommt zur Demo und lasst uns gemeinsam unsere Solidarität mit allen Afghan*innen zeigen und Das Schweigen durchbrechen fordern wir:
- Die Internationale Gemeinschaft darf die Augen vor den Menschenrechtsverletzungen der Taliban nicht verschließen.
Taliban töten gezielt Zivilist_innen, blockieren Hilfslieferungen, schränken den Zugang zu Bildung für Frauen und Mädchen ein
- Angesichts des vorherrschenden Klimas der Angst in Afghanistan ist es jetzt umso vordringlicher, dass die Bundesregierung alles in ihrer Macht Stehende tut, um zahlreichen durch die Taliban gefährdeten Menschen, wie z.B. Menschenrechtsverteidiger_innen und Journalist_innen, Schutz in Deutschland zu ermöglichen.
• Die Einrichtung von sicheren Fluchtwege für alle Menschen, die das Land verlassen wollen
• Direkte Aufnahme der Menschen aus Afghanistan durch die bereitstehenden Länder und Kommunen in Deutschland ermöglichen

 

• Sicherheit und dauerhaftes Bleiberecht für afghanische Menschen, die in Deutschland leben und weiterhin kommen werden